Vespa-Tour am Gardasee, kulinarische Stopps und besondere Ausblicken

  • Dauer8h
  • TeilnehmerVon 1 bis 12
  • SchwierigkeitNiedrig
  • Preisvon 70

Beschreibung

Haben Sie schon einmal das Erlebnis einer Vespa-Tour am Gardasee an Bord eines der kultigsten Fahrzeuge Italiens ausprobiert? Dieses zeitlose Piaggio-Fahrzeug ist perfekt für alle, die mit dem legendären Zweirad, das sogar von Filmstars besonders geliebt wird, die Straßen des Benaco erkunden möchten.

Steigen Sie einfach auf Ihre Vespa und erkunden Sie die Ufer und das Hinterland des Gardasees auf einzigartigen Touren, die sowohl die Nebenstraßen als auch die interessantesten Sehenswürdigkeiten umfassen. Die ideale Art und Weise, um die Wunder dieser Gegend in vollen Zügen zu genießen.

Eine Tour um den Gardasee auf einer Vespa ist so konzipiert, dass Sie einige der landschaftlich reizvollsten und naturbelassensten Strecken mit weniger Verkehr und Parkplatzproblemen erleben. Die Tour beinhaltet gastronomische Stopps bei typischen Restaurants und Bauernhöfen, wo man zum Mittagessen oder zu einer Verkostung anhalten kann, ohne Gefahr zu laufen, sich zu verfahren oder von der empfohlenen Route abzuweichen. Ideal für alle, die einen unbeschwerten Tag voller Emotionen verbringen möchten.

Um Ihre Vespa-Tour am Gardasee zu starten, müssen Sie Moniga erreichen. Hier erhalten Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um die App mit der gewählten Route auf Ihr Smartphone zu laden. Sie können dann selbst entscheiden, ob Sie ihr komplett oder teilweise folgen und ob Sie an allen Haltestellen anhalten oder einige auslassen wollen.

Die 120 km lange Standardtour bietet Ihnen die angenehmste und interessanteste Art, den See zu umrunden und die schönsten Panoramablicke von beiden Ufern des Gardasees zu genießen. Sie überqueren den See mit der Fähre von Toscolano Maderno aus (Ticket vor Ort zum Sonderpreis kaufen), um in Torri del Benaco anzukommen und den Aufstieg nach San Zeno di Montagna auf dem Monte Baldo zu beginnen. Hier können Sie in einem herrlichen Agrotourismus mit natürlichem Balkon und unbezahlbarem Blick auf den Benaco zu Mittag essen und dabei typische lokale und einheimische Gerichte probieren. Ein Tisch ist bereits für Sie zum reserviert, zu einem Vorzugspreis (einschließlich Vorspeise, erster Gang, ein Glas Wein, Wasser und Espresso).

Aber es ist noch nicht vorbei! Die Tour mit der Vespa am Gardasee geht weiter in Richtung Norden zur berühmten Strada della Forra an der Küste von Brescia und zur Alpe del Garda, wo sich eine historische Käserei befindet, in der Sie lokale Käsesorten und Wurstwaren probieren (und für sich oder Freunde kaufen) können. Über die Valtenesi-Hügel mit ihren herrlichen Ausblicken auf den See, ihren Weinbergen und Olivenhainen, kehren Sie schließlich nach Moniga zurück, bereit für ein neues Abenteuer!

Wie läuft eine Vespa-Tour am Gardasee ab?

  • Wie viel kostet das Ticket für die Fähre?

Die Kosten für die Fähre für die Vespa-Tour zum Gardasee können variieren. Die Tarife sind saisonabhängig.

  • Wie viel kostet ein Agrotourismus-Mittagessen?

Der Preis wird vereinbart und beträgt etwa 20 Euro. Natürlich variiert der Betrag, wenn Getränke und zusätzliche Gerichte hinzukommen. Eventuelle Allergien, Unverträglichkeiten und andere Wünsche sollten über den speziellen Messaging-Dienst mitgeteilt werden, der sofort nach der Buchung der Vespa-Tour am Gardasee verfügbar ist.

  • Was passiert bei schlechtem Wetter oder ungünstigen Bedingungen? Kann das Erlebnis verschoben werden?

Sollte es regnen, wird ein Ersatztermin vorgeschlagen. Sie erhalten regenfeste K-way, die Sie gegebenenfalls benutzen können.

  • Wird ein Transport zum Startpunkt angeboten oder müssen Sie selbst einen Transport organisieren?

Die Vespa-Tour am Gardasee beinhaltet keinen Transportservice zum Startpunkt, der leicht mit eigenen Mitteln, Taxi oder Mietwagen erreicht werden kann. Diese Tour startet in Moniga del Garda, aber NowMyPlace bietet auch andere Vespa-Touren mit anderen Startpunkten entlang des Gardasees an.


Gardasee - Westküste - Moniga

Auf der Karte ist die Gemeinde angegeben, in der das Erlebnis stattfindet. Der genaue Treffpunkt wird nach dem Kauf des Erlebnisses bekannt gegeben.


Bekleidung und Ausrüstung und andere Notizen

Im Sommer wird ein Sweatshirt empfohlen, im Frühjahr und Ende September eine Windjacke. Bei schönem Wetter ist keine besondere Ausrüstung oder Kleidung erforderlich, außer einem Helm. Andernfalls, sollte es regnen, finden Sie einen Regenmantel im oberen Fach jedes Rollers, während wir Ihnen an kälteren Tagen Handschuhe zur Verfügung stellen, beides kostenlos.

Der Preis für das Erlebnis beinhaltet:

  • die Anmietung einer Vespa 125 cc für je zwei Teilnehmer
  • den Kraftstoff
  • die Versicherung
  • die Bereitstellung von Schutzhelmen
  • die Verwendung der App mit der Reiseroute.

Bei einer ungeraden Anzahl von Teilnehmern wird einem Fahrer eine Vespa exklusiv zugeteilt.

Der Preis für das Erlebnis beinhaltet nicht:

  • die Kosten für Verkostungen oder andere gastronomische Angebote (vereinbarter Preis ungefähr 13-15 Euro)
  • die Kosten für das Mittagessen (vereinbarter Preis ungefähr 20 Euro)
  • das Ticket für die Fähre, das unbedingt vor Ort gekauft werden muss.

Schwierigkeitsgrad

Nicht empfohlen für diejenigen, die noch nie einen Motorroller gefahren sind. Um die Vespa zu fahren, ist ein Mindestalter von 21 Jahren für diejenigen mit einem B-Führerschein und von 18 Jahren für diejenigen mit einem A1- oder A2-Führerschein erforderlich.

Teilnahmebeschränkungen

Mindestalter: 18 Jahre
Höchstgewicht: 120 Kg
Mindestgröße: 160 cm
Ausgenommene Kategorien: Menschen mit motorischen Behinderungen

Stornierungsbedingungen

Storniere die Reservierung bis 72 Stunden vor der Startzeit, um eine Rückerstattung von 100% zu erhalten

Buche
..
..
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

    Drei gute Gründe, um zu buchen