Wähle die Art der ErfahrungWähle die Art der Erfahrung

Langsame Entdeckung

Langsame touristische Aktivitäten zum Kennenlernen der Region und zur Entdeckung ihres Wesens

Lernen Sie den Gardasee durch Outdoor-Aktivitäten im Kontakt mit der Natur kennen, indem Sie sich an Outdoor-Disziplinen beteiligen, die für jeden erreichbar sind, um die Gegend auf authentische und umweltfreundliche Weise zu erleben.

Für diejenigen, die auf der Suche nach nachhaltigen Formen des Tourismus sind, bietet der See Wasseraktivitäten wie Stand-Up-Paddle-Boarding, Kanu- und Kajakfahren, die in der Morgen- oder Abenddämmerung zu empfehlen sind: Sie bieten das Privileg, sich in der natürlichen Umgebung zu bewegen und die Auswirkungen auf den See und sein wertvolles Ökosystem zu begrenzen.

An Land hingegen haben Sie die Wahl zwischen Wanderungen, Waldbaden und Trekkingrouten, die auf einer authentischen Erkundung der Gegend basieren, oder Reiten und geführten Nordic-Walking-Routen durch Wälder und Hügel, auf Pfaden zur Entdeckung von Schlössern und historischen Dörfern.

Und schließlich können Sie an E-Bike-Touren teilnehmen, die für Familien oder Gruppen gedacht sind, die das Radfahren als eine Möglichkeit sehen, Orte und Menschen in aller Ruhe kennen zu lernen, die Landschaft und die reichhaltige Küche und den Wein auf langsame Weise zu genießen.

weiterlesen