Wähle die Art der ErfahrungWähle die Art der Erfahrung

Beschreibung

Diese Weinerfahrung findet in einem historischen Dorf der Valtenesi statt und führt Sie in ein Gebäude aus dem 17. Jahrhundert neben den Ruinen der Burg Portese.

Sobald man die Schwelle überschreitet, atmet man die intime Atmosphäre einer vergangenen und bewahrten Zeit ein: eine alte Steinmauer schützt die Weinberge und garantiert den Gästen Ruhe und Frieden.

Am Eingang markieren zwei jahrhundertealte Maulbeerbäume und eine kleine Kapelle aus dem 18. Jahrhundert den Eingang zum Innenhof, der durch die typische Struktur der Landhäuser am See gekennzeichnet ist.

Das Erlebnis beginnt mit einer kurzen Einführung in die Geschichte des Ortes. Sie besichtigen den privaten Innenhof, der mit seinem jahrhundertealten Weinberg und den wunderschönen Bougainvilleen den Charme einer vergangenen Epoche versprüht.

In Begleitung des Eigentümers und Winzers spazieren Sie durch den Weinberg und lauschen seinen Erzählungen über die Arbeit im Weinberg und über den natürlichen und biologischen Anbau, für den sich der Betrieb entschieden hat.

Anschließend begeben Sie sich in den Verkostungsraum, wo Ihnen die verschiedenen Weine des Kellers auf anschauliche Weise vorgestellt werden. Schließlich können Sie sich den Luxus gönnen, in einem alten Garten unter jahrhundertealten Bäumen und Olivenbäumen vier ausgewählte Weine zu verkosten, begleitet von einem kleinen Fingerfood-Buffet.


Standort

Gardasee - Westküste - San Felice del Benaco


Teilnahmebeschränkungen

Mindestalter: 5 Jahre

Stornierungsbedingungen

Storniere die Reservierung bis 72 Stunden vor der Startzeit, um eine Rückerstattung von 100% zu erhalten
Storniere die Reservierung bis 24 Stunden vor der Startzeit, um eine Rückerstattung von 50% zu erhalten

  • Max 10 Teilnehmer
  • Dauer 1h 30m