Wähle die Art der ErfahrungWähle die Art der Erfahrung

Beschreibung

Eine Wanderung in Gruppen auf einer langsamen Route, die es Ihnen ermöglicht, dieses herrliche Gebiet gemeinsam zu erleben und zu begreifen: ein intensiver und anregender Rundgang, der mit der Verkostung typischer Valtenesi-Produkte beginnt und endet, deren Geschichte, Herkunft und Ursprung Sie entdecken werden.

Während des Ausflugs wird Sie ein ortskundiger Weinführer, Sommelier und Kenner der lokalen Gastronomie und des Weines, bei diesem Verkostungserlebnis auf weißen Straßen, Wegen und Maultierpfaden in einer 12 Kilometer langen Schleife von San Felice del Benaco bis zur Gemeinde Puegnago begleiten.

Das Erlebnis beginnt mit der Besichtigung einer Ölmühle und endet mittags mit einer Verkostung von drei Weinen im Weinkeller, begleitet von einfachen, leichten Gerichten und bereichert durch die Geschichte der Herkunftsbezeichnungen, ein immaterielles Erbe, in dem sich das Hinterland des Gardasees auszeichnet.

Eine "Route" des Geschmacks, wandernd und teilweise panoramisch, die es Ihnen ermöglicht, eine qualitativ hochwertige Lebensmittelproduktion kennenzulernen, die das Ergebnis des Anbaus von Reben und Olivenbäumen ist.


Standort

Gardasee - Westküste - San Felice del Benaco


Bekleidung und Ausrüstung und andere Notizen

Mitzubringen: Mehrschichtige Kleidung mit leichtem Trikot, vorzugsweise aus atmungsaktivem Material; eine wasserdichte Windjacke oder ein Regencape für schlechtes Wetter; ein bequemer Rucksack mit mindestens einem Liter Wasser; wasserdichte Wanderschuhe mit Profilsohle. Empfohlen werden Wanderstöcke, Hut, Sonnenbrille und Sonnencreme.

Anforderungen: diszipliniertes Verhalten während der Initiative, Respekt gegenüber Personen und Privateigentum und Befolgung der Anweisungen des Führers. Ziel der Exkursion ist es, sich zu entspannen und vom Alltag abzuschalten: Die Teilnehmer werden gebeten, die Klingeltöne ihrer Mobiltelefone auszuschalten und die Gruppe bei Bedarf für eine Weile zu verlassen.


Schwierigkeitsgrad

Ein Erlebnis für alle, die Lust haben, eine mehrstündige Wanderung zu unternehmen. Die Route ist nicht schwierig und kann von jedem bewältigt werden. Maximaler Höhenunterschied 154 Meter. Die lange Pause auf halber Strecke für eine Verkostung gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auszuruhen. Die Strecke ist nicht besonders kritisch: Der Höhenunterschied konzentriert sich auf zwei Punkte, die bergauf und bergab führen, der Rest ist flach.

Erlaubtes Alter: Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren können teilnehmen, sofern sie in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sind und lange Spaziergänge gewohnt sind: Die speziell für sie konzipierte Verkostung wird sich auf Traubensaft beziehen.


Teilnahmebeschränkungen

Mindestalter: 8 Jahre
Ausgenommene Kategorien: Menschen mit motorischen Behinderungen

Stornierungsbedingungen

Storniere die Reservierung bis 72 Stunden vor der Startzeit, um eine Rückerstattung von 100% zu erhalten
Storniere die Reservierung bis 48 Stunden vor der Startzeit, um eine Rückerstattung von 50% zu erhalten

  • Max 12 Teilnehmer
  • Dauer 7h