Wähle die Art der ErfahrungWähle die Art der Erfahrung

Beschreibung

Das besondere psychologische Engagement und die emotionale Beteiligung, die beim Klettern erforderlich sind, sind von Natur aus reich an einzigartigen Reizen und Empfindungen, die bei anderen Outdoor-Aktivitäten nicht zu finden sind.

Im Laufe dieser Aktivität entsteht eine einzigartige Beziehung zum natürlichen Element des Felsens und zur Umwelt, die uns umgibt; wir haben die Möglichkeit, unsere stärksten Emotionen kennen zu lernen: Angst, Freude, Aufregung.

Mehr als bei jeder anderen Sportart entsteht beim Klettern ein Vertrauensverhältnis zwischen den Kletterpartnern: Jeder kümmert sich nicht nur um die Sicherheit des anderen, sondern auch um seine eigene, nicht nur beim Klettern, sondern auch beim "Sichern" des Freundes in der Wand.

Die Langsamkeit der Bewegung, die Wahl der Tritte und Stützen, die nach Augenmaß und Tastsinn ausgeführt werden, die propriozeptive Fähigkeit, sind die grundlegenden Merkmale dieser Sportart, die Sie in diesem ca. 3-stündigen Kletterausflug kennenlernen werden, bei dem Sie die grundlegende Progression, eine wesentliche Klettertechnik, erfahren werden.

Dieser Ausflug bietet Ihnen die Möglichkeit, die vertikale Bewegung auf Routen mit leichtem und mittlerem Schwierigkeitsgrad als Nachsteiger auszuprobieren, und um die Grundlagen der Sicherheit zu erlernen. Die beschriebene Erfahrung findet in einer natürlichen Umgebung statt, die es zu entdecken gilt: die Mauern von Marciaga, in der Nähe von Bardolino.


Standort

Gardasee - Ostküste - Marciaga


Bekleidung und Ausrüstung und andere Notizen

Inklusive: Kletterschuhe, Klettergurt und Helm.

Was Sie mitbringen sollten: technische Sportkleidung, Rucksack mit mindestens einem Liter Wasser.


Schwierigkeitsgrad

Leicht bis mittelschwer, auch für diejenigen geeignet, die die Tätigkeit zum ersten Mal ausüben oder die bereits vorhandenen Grundkenntnisse verbessern möchten.